Achtung auf das Handy hinter dem Lenkrad

In der Tschechischen Republik gilt das Verbot der Benutzung eines Mobiltelefons bzw. einer anderen Kommunikationseinrichtung ohne Freisprechanlage beim Lenken des Fahrzeuges. Das Telefonieren hinter dem Lenkrad ist dasselbe, als ob Sie nach dem Trinken von drei großen Bieren fahren würden. Es wurde nachgewiesen, dass im Fall, dass der Fahrer mit dem Gerät in der Hand (oder auch mithilfe der Freisprechanlage) telefoniert, seine Reaktionsgeschwindigkeit beim Betätigen des Bremspedals in Fällen, in denen er bremsen muss, um eine Kollision zu verhindern, nahezu um 10 % langsamer ist.

Für das Telefonieren ohne Freisprechanlage oder für die Nutzung von sozialen Netzwerken droht eine Geldstrafe von bis zu 2500 CZK vor Ort und bis 10000 CZK im Verwaltungsverfahren und dazu 4 Strafpunkte für das Konto des Fahrers.